Vernissage der Ausstellung "Bei uns Dahoam"

Endlich ist es soweit und die Ausstellung "Bei uns Dahoam" feiert heute Abend, am 29.10.2015 um 19 Uhr Vernissage im Tölzer Stadtmuseum. Jeder ist dazu herzlich eingeladen. Ab morgen, den 30. Oktober ist die Ausstellung weiter zu erleben bis einschließlich 29. November jeweils Dienstags bis Sonntags zwischen 10 und 17 Uhr. Für interessierte Gruppen ab 10 Personen bieten wir Veranstaltungen mit Führung an. Anmeldung ist möglich unter info@benediktfuhrmann.com oder hier. Ich freue mich auf Euer Dasein.

 Bei Yuka Zuhause. Das ist für sie "Dahoam".

Bei Yuka Zuhause. Das ist für sie "Dahoam".

Auf diesem Wege möchte ich mich besonders bei meiner Frau Corinna Fuhrmann, Felix Levantin und Christian Stadelbacher bedanken. Ohne Euch hätte es diese Ausstellung nicht ins Leben geschafft und wir haben sogar heute noch Einiges zu tun. Natürlich gilt ebenso mein Dank an die Menschen, die ich portraitieren und interviewen durfte. Danke an Sommaya, Saron, Johanna, Yuka, Adays, Vanessa, Felix, Enzo, Elias, Murat, Solomon und Saba. Schließlich danke an die Stadt Bad Tölz, besonders an die Direktorin des Stadtmuseums Elisabeth Hinterholzer und Allen, die das Projekt unterstützt haben.

Aufmerksam möchte ich noch auf zwei Veranstaltungen machen und mich auch gleichzeitig bei Verena Peck und Peter Urban bedanken, die massgeblich diese Veranstaltungen in die Hand genommen haben. Morgen am Freitag, den 30.10 findet ab 18 Uhr bis 23 Uhr ein Welttanzabend in der "Alten Mahlschule", Schulgasse 3 in Bad Tölz statt und am 14.11 um 20 Uhr wird dort der Film Dancing in Jaffa gezeigt.

Es ist schön in meiner Heimat so viele Menschen um mich zu haben, die sich für Mitmenschlichkeit und Solidarität einsetzen mit all den Menschen, die über Grenzen hier ins Isartal gekommen sind. Ich freue mich jetzt auf den letzten Aufbautag und einen inspirierenden Eröffnungsabend.

 Yuka wurde in Kakogawa, Japan geboren und lebt seit April 2003 im Isartal.

Yuka wurde in Kakogawa, Japan geboren und lebt seit April 2003 im Isartal.